Verein Banner

Fehler
  • Der Administrator hat den Zugriff auf diese Website für Sie gesperrt

Traditionelles Neujahrsbowling im Januar 2015

 

Bereits zum 5. Mal begrüßte am 17. Januar 2015 unsere Vorsitzende, Gabi Franke, 30 Mitglieder der ASBH LV Brandenburg e. V. im Bowlingcenter Babelsberg, zu unserem traditionellen Vereins-Neujahrsbowling.  Eltern, Kinder und Geschwisterkinder sowie Teilnehmer unseres Erwachsenen-Stammtisches freuten sich über das Wiedersehen und auf einen heiter-sportlichen gemeinsamen Nachmittag.

Auf 6 Bahnen - drei Eltern-, zwei Erwachsenen- und einer Kinder-Bahn (auf der man auch spielen durfte, wenn man schon groß war, aber etwas Unterstützung brauchte) wurden gebildet - und ab 16.00 Uhr rollten die ersten Kugeln über die Bahnen.


Auf der „Kinderbahn“ verhalf Alex, ein Heilerziehungspfleger unseres Assistenzprojektes, auch den kleinen Startern und jenen mit Unterstützungsbedarf zu Erfolgen. Er war kurzfristig für unseren erkrankten Pflegedienstleiter, Herrn Florian Pijanowski, eingesprungen und hat seine Sache super gemacht!

Nach den ersten kämpferischen Runden hatte unser begehrter und ebenfalls schon traditioneller Food-Turm seinen großen Auftritt. Er war optisch wieder eine Augenweide - und geschmacklich ein Gaumenschmaus! Als er auf einem Tisch direkt an der Bahnstrecke seinen Standort gefunden hatte, griffen die Ersten gleich beherzt zu den Spießchen und würdigten diese mit großem „Hmm!“ und „Aaah!“ Auf diese Weise traf man sich auch über die Mannschaftsgrenzen hinweg mal am Food-Turm zu einem kurzen Plausch.

Dann ging es motiviert weiter mit dem Spiel, denn es winkten ja noch tolle Preise.
Gabi huschte mit ihrer Kamera von Bahn zu Bahn und  hielt Würfe, Treffer, Ratten und die Reaktionen darauf fest.

Eh man es sich versah, war´s  auch schon wieder vorbei. Eilig griff jeder nach seinen Habseligkeiten, und wir versammelten uns im Restaurantteil des Centers, während Gabi die Preisträger eiligst ermittelte. Inzwischen bedankte sich Ilka Bischoff im Namen des Vorstandes herzlich für das zahlreiche Kommen und auch noch einmal  besonders für die zahlreichen Spenden, die unserem Aufruf im Jahresendrundbrief folgend, eingegangen waren. Mit ihrer Hil-fe können Projekte, wie die Anschaffung eines neuen Großraumkopierers, über den bspw. unsere Rundbriefe vervielfältigt werden, vielleicht bald umgesetzt werden.

Dann war es soweit: Gabi kürte, unter dem tosenden Beifall der Anwesenden, die jeweils 3 ersten jeder Bahn, die sich am Preistisch aus verschiedenen gesponserten Preisen von Medical-Service sowie einigen halb- oder ganz trockenen Sektflaschen selbst etwas aussuchen konnten.

Anschließend berichtete Gabi über unseren bevorstehenden Umzug und einige Teilnehmer boten spontan ihre Hilfe an.

Nachdem auch die Preisträger fotografisch festgehalten waren, ging dieser vergnüglich-sportliche Nachmittag mit Vorfreude auf`s nächste Mal  zu Ende.

Spendenkonto

ASBH LV
Brandenburg e. V.

IBAN: DE33 1009 0000 7228 9580 04

BIC: BEVODEBBXXX

Verwendungszweck: Spende für ...

Spendenquittung anfordern

ASBH Landesverband
Brandenburg e. V.

Fritz-Zubeil-Straße 14
14482 Potsdam

Telefon: (0331) 6261771
Telefax: (0331) 60060000

Kontaktformular